lciap

Always On.

Irgendwie kann ich es dann doch nicht lassen. Schon immer mal die Idee gehabt, aber jetzt vor der Reise noch realisiert: Unser Camper hat jetzt einen HotSpot. Also genauer, einen WLAN-Router Lancom IAP-321 mit Internetzugang über das LTE-Mobilfunknetz und das Ganze in einem robusten Industriegehäuse. Ralf und die Lancom haben bei der Performanceoptimierung 😉  gut unterstützt. Besten Dank dafür. Durch den Router können wir dann alle gemeinsam über eine lokale Datenkarte mailen, surfen oder skypen.

Nachdem wir das Gerät schon mal testweise eingebaut und während der Fahrt und auf dem Treffen in Bad Kreuznach selbst getestet haben, wurde jetzt das ganze jetzt fest und richtig installiert. Mit den vier Antennen, je zwei für WLAN bzw. LTE werden wir mit dem Antennenträger auf dem Dach noch ein wenig experimentieren und schauen, welche Kombinationen zu den besten Sende- und Empfangsleistungen für das jeweilige Netz führen. Erste Tests kamen schnell deutlich über 20.000 kbit/s Download- und über 5.000 kbit/s Upload-Rate. Und irgendwie werden wir dann perspektivisch auch noch den VPN-Zugang von Aussen auf das Fahrzeug realisieren. Aber das geht nicht mal eben alles auf die Schnelle vor Abreise. Da stehen noch andere Sachen auf der Liste.

Also, sobald wir auf Island angekommen sind, lokale Mobilfunk-Datenkarte besorgen und damit sind wir dann (hoffentlich) Always On.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s