Willy´s Treffen.

Müssen wir dahin? Irgendwie hatte ich mir Willy´s Treffen genau um einen Monat versetzt eingetragen und plötzlich wurde das Treffen auf Facebook schneller konkreter, als mein perspektivischer Eintrag im Kalender. Die geplante Reise mit Angela und Justus kam dann deswegen nicht zustande. Aber in Frederike und Freundin war schnell Ersatz gefunden. Also noch schnell die Speiseplanung für 1x Abendessen, 2x Frühstück und ein Mittagessen mit mindestens zwei Gängen. Wenn alles schief geht, wurde ja auch vor Ort für Speis und Trank gesorgt.

Und am Freitag Nachmittag ging es dann los, hinein die 240 km und den Wochenendnachmittagsverkehr, gerade um Köln herum immer wieder gern genommen. So kamen wir erst bei Dunkelheit auf dem schon recht vollen Gelände an, aber mit guter Organisation wurde uns noch ein guter zentraler Platz „mittendrin“ zugeordnet. Angekommen. Unser Stellplatz hat es sogar auf den Sonnenuntergang beim explorer Magazin geschafft.

Am nächsten Tag standen dann neben „Bummeln“, Kochen, ein wenig Arbeiten, Essen auch einige Vorträge an. Gerade die Reiseberichte sind immer spannend und halten auch die Kinder wach. Und so haben wir auf dem Treffen nicht nur unsere Vorbesitzer Anke und Martin wiedergetroffen, sondern auch deren Vorbesitzer Dagmar und Thomas. Und dann klopfte auch noch jemand an, der wohl in Ostafrika an unserem Fahrzeug mit bei einem Reifenwechsel geholfen hat. Irgendwie ist die Welt dann doch ganz klein oder es treffen sich alle auf dem Kuhberg bei Bad Kreuznach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s